bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Anwälte – Eine deutsche Geschichte


39592

Deutschland2009
Produktion: Bildersturm Filmprod./WDR/arte/NDR/RBB
Produzenten: Sabine de Mardt
Regie: Birgit Schulz
Buch: Birgit Schulz
Kamera: Isabelle Casez, Axel Schneppat
Schnitt: Katharina Schmidt
Musik: Pluramon
Länge: 94 min
Verleih: Real Fiction


Dokumentarfilm über Otto Schily, Hans-Christian Ströbele und Horst Mahler, deren Werdegang vom gemeinsamen Engagement als Anwälte der Außerparlamentarischen Opposition in den 1970er-Jahren bis in die Gegenwart verfolgt wird, in der es die einstigen Gesinnungsgenossen in unterschiedliche politische Lager verschlagen hat. Mittels Interviews und Archivmaterial zeichnet der Film anregend und informativ drei deutsche Polit-Karrieren nach, die ein aufschlussreiches Schlaglicht auf ihre Zeitgeschichte werfen, wobei Horst Mahler als radikalster Protagonist die Aufmerksamkeit am meisten fesselt.

 

FILMDIENST
0.00311s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]