bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Stille Hochzeit – Zum Teufel mit Stalin
NUNTA MUTA


39608

Rumänien/Frankreich/Luxemburg2008
Produktion: Castel Film Studio/Agat Films/Samsa Film
Produzenten: Vlad Paunescu
Regie: Horatiu Malaele
Buch: Adrian Lustig, Horatiu Malaele
Kamera: Vivi Dragan Vasile
Schnitt: Cristian Nicolescu
Musik: Alexandru Andries
Darsteller: Meda Andreea Victor (Mara), Alexandru Potocean (Iancu), Valentin Teodosiu (Grigore Aschie), Alexandru Bindea (Gogonea), Ioana Anastasia Anton (Smaranda), Luminita Gheorghiu (Fira), Dan Condurache
Länge: 87 min
Verleih: Tiberius


Ein rumänisches Dorf freut sich auf eine Hochzeit, doch dann stirbt Stalin und es wird Staatstrauer angeordnet. Um dennoch feiern zu können, einigen sich die Bewohner auf eine heimliche "stille Hochzeit", bei der kein Laut nach außen dringen soll. Das Gebot hält im Freudentaumel jedoch nicht lange, was fatale Folgen nach sich zieht. Burleske Komödie, die die Unmenschlichkeit diktatorischer Systeme zeigen will, jedoch an der grobschlächtig-karikierenden Zeichnung des Mikrokosmos scheitert, die keine Empathie mit den Figuren aufkommen lässt.

 

FILMDIENST
0.00268s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]