bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Adam – Eine Geschichte über zwei Fremde. Einer etwas merkwürdiger als der andere.
ADAM


39617

USA2009
Produktion: Olympus Pic./Deer Path Prod./Serenade Films/Vox3 Films
Produzenten: Miranda de Pencier, Leslie Urdang, Dean Vanech, Gary Giudice, Geoff Linville
Regie: Max Mayer
Buch: Max Mayer
Kamera: Seamus Tierney
Schnitt: Grant Myers
Musik: Christopher Lennertz
Darsteller: Hugh Dancy (Adam Raki), Rose Byrne (Beth Buchwald), Peter Gallagher (Marty Buchwald), Amy Irving (Rebecca Buchwald), Frankie Faison (Harlan), Mark Linn-Baker (Sam Klieber), Haviland Morris (Lyra), Adam Lefevre (Mr. Wardlow), Mike Hodge (Richter)
Länge: 99 min
Verleih: Fox


Ein junger Mann, der am Asperger-Syndrom leidet und sich deswegen äußerst schwer tut, soziale Kontakte zu knüpfen, macht die Bekanntschaft einer lebenslustigen jungen Frau, die sich in ihn verliebt. Trotz guter Darsteller gelingt es dem Film nicht, eine Balance zwischen gut gemeinter Krankheitsgeschichte, anrührendem Liebesmelodram und Komödie zu finden; vor allem die Verharmlosung der Krankheit zur lustigen Marotte wirkt deplatziert.

 

FILMDIENST
0.00476s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]