bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der weiße Rabe – Max Mannheimer


39628

Deutschland2009
Produktion: Carolin Otto Filmprod.
Produzenten: Carolin Otto
Regie: Carolin Otto
Buch: Carolin Otto
Kamera: Carolin Otto, Rainer Hartmann, Ulrich Gambke
Schnitt: Nina Ergang
Musik: Dieter Schleip
Länge: 85 min
Verleih: Projektor


Dokumentarfilm über den Holocaust-Überlebenden Max Mannheimer, der während der Shoah sechs von acht Familienmitglieder verlor und sich erst lange Jahre nach dem Ende des Kriegs entschied, seine Erlebnisse öffentlich zu machen und als Zeitzeuge weiterzugeben. Der Film verwendet Material aus drei verschiedenen Zeiten und integriert so auch den Alterungsprozess seines Protagonisten. Dessen von tiefem Humanismus geprägtem Wirken wird mit viel Empathie, die manchmal in zu große Distanzlosigkeit spielt, ein angenehm kunstloses Denkmal gesetzt.

 

FILMDIENST
0.00191s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]