bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Emma & Marie
JE TE MANGERAIS


39615

Frankreich2009
Produktion: ICE 3/Studio 37/Rhône-Alpes Cinéma
Produzenten: Louis Becker
Regie: Sophie Laloy
Buch: Sophie Laloy, Jean-Luc Gaget, Eric Veniard
Kamera: Marc Tevanian
Schnitt: Agathe Cauvin
Darsteller: Judith Davis (Marie), Isild Le Besco (Emma), Johan Libéreau (Sami), Edith Scob (Mademoiselle Lainé), Cécile Laloy (Lucie), Fabienne Babe (Odile, Maries Mutter), Marc Chapiteau (Hervé, Maries Vater)
Länge: 96 min
Verleih: Edition Salzgeber


Eine junge Frau beginnt ein Klavierstudium in Lyon und zieht zu einer alten Freundin, die sich in ihrer scheinbaren Souveränität von der unsicher-kindlichen Musikstudentin unterscheidet. Deren Wunsch, sich an der Selbstständigeren zu orientieren, nimmt bald besitzergreifende Züge an. Als erotisches Begehren ins Spiel kommt, droht sich das Verhältnis von Stärke und Schwäche, Selbstständigkeit und Abhängigkeit umzukehren. Das sich zum Noir-Drama verdichtende Porträt einer obsessiven Beziehung, das auf eindeutige Rollenzuschreibungen und Machtkonstellationen verzichtet, um die Unberechenbarkeit der Figuren bis zum Schluss spannend offen zu halten.

 

FILMDIENST
0.00202s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]