bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Mazel Tov


39625

Deutschland2009
Produktion: Pilotfilm/ZDF/3sat
Produzenten: Thomas Bergmann, Mischka Popp
Regie: Thomas Bergmann, Mischka Popp
Buch: Thomas Bergmann, Mischka Popp
Kamera: Jörg Jeshel
Schnitt: Peter Przygodda, Wolfgang Weigl
Musik: Roman Kuperschmidt
Länge: 91 min
Verleih: Pilotfilm


Dokumentarfilm über russische Juden, die im Zweiten Weltkrieg gegen Nazi-Deutschland kämpften, in der Sowjetunion Diskriminierungen ausgesetzt waren, nach der Wende nach Deutschland emigrierten und sich der jüdischen Gemeinde in Frankfurt/Main anschlossen. Er gibt ihnen viel Raum, ihre Erinnerungen mitzuteilen, und beobachtet Alltag und Feiern der Gemeinde. Daraus erwächst ein heiter-melancholisches Porträt gelebter Zeitgeschichte, getragen von dem spürbaren Respekt, den es den Protagonisten entgegenbringt.

 

FILMDIENST
0.00182s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]