bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Fliegerkosmonauten


39713

Deutschland/Polen2009
Produktion: NML - Neue Mediopolis Film- und Fernsehprod./WFOiPE ? Wytwórnia Filmów Oswiatowych i Programów Edukacyjnych/ARTE G.E.I.E./MDR/Telewizja Polska/MTV ZRt.
Produzenten: Jörg Rothe, Alexander Ris, Andrzej Traczykowski
Regie: Marian Kiss
Buch: Marian Kiss
Kamera: Lars Barthel, Piotr Rosolowski
Schnitt: Katalin Pázmándy, Marian Kiss
Länge: 88 min
Verleih: Neue Visionen


Begegnungen mit zehn Kosmonauten aus Osteuropa, Kuba, Vietnam und Afghanistan, die zwischen 1978 und 1988 ins All geschickt wurden. Der Film gibt Einblicke in ihre Biografien, fragt nach Brüchen der Wendezeit und porträtiert ihr Leben heute. Ein materialreicher, aber zu einer gewissen Oberflächlichkeit neigender Dokumentarfilm, in dem für eine emotionale Annäherung oder eine Beschäftigung mit den philosophisch-pragmatischen Ideen der Raumfahrt wenig Zeit bleibt. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00183s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]