bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ajami
AJAMI


39756

Israel/Deutschland2009
Produktion: Twenty Twenty Vision/Inosan Productions/ZDF (Das kleine Fernsehspiel)/ARTE
Produzenten: Thanassis Karathanos, Mosh Danon, Talia Kleinhendler
Regie: Scandar Copti, Yaron Shani
Buch: Scandar Copti, Yaron Shani
Kamera: Boaz Yonathan Yaacov
Schnitt: Scandar Copti, Yaron Shani
Musik: Rabiah Buchari
Darsteller: Shahir Kabaha (Omar), Ibrahim Frege (Malek), Fouad Habash (Nasri), Youssef Sahwani (Abu Elias), Ranin Karim (Hadir), Eran Naim (Dando), Scandar Copti (Binj), Elias Sabah (Shata)
Länge: 120 min
Verleih: Neue Visionen


In einem gemischtrassigen, multireligiösen Stadtteil von Jaffa kreuzen sich die Lebenswege einiger Menschen, wobei ein junger Mann und sein Freund, die sich als Gelegenheitsdrogendealer betätigen, eine Entwicklung in Gang setzen, die für alle Beteiligten unkontrollierbar wird. Der in fünf Kapitel eingeteilte, multiperspektivisch und auf unterschiedlichen Zeitebenen erzählte Film eines israelischen sowie eines arabischen Regisseurs funktioniert an der Handlungsoberfläche als perfekter Thriller, beschreibt darüber hinaus aber intensiv die politische Situation im Nahen Osten.

 

FILMDIENST
0.00283s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]