bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Eyvah, Eyvah
EYVAH, EYVAH


39775

Türkei2010
Produktion: Besiktas Kültür Merkezi (BKM)
Produzenten: Necati Akpinar
Regie: Hakan Algül
Buch: Ata Demirer
Kamera: Gökhan Atilmis
Schnitt: Mustafa Gökçen
Musik: Fahir Atakoglu, Serkan Çagri
Darsteller: Ata Demirer (Hüseyin), Demet Akbag (Firuzan), Tanju Tunçel (Nine), Salih Kalyon (Dede), Özge Sakrak Borak, Bican Günalan, Meray Ülgen, Sehsuvar Aktas, Caner Alkaya
Länge: 104 min
Verleih: Kinostar


Ein Dorfmusiker vom Land irrt mit einer alternden Nachtclub-Diva durch die Straßen Istanbuls, um den Vater des Musikers zu suchen, wobei sie allerhand Widrigkeiten erleben. Über weite Strecken liebenswerte Burleske mit viel Lokalkolorit, die sich gängiger Istanbul-Klischees bedient, aber nicht zuletzt durch nuancenreiches Schauspiel Klamotte und lebensnahe Bodenständigkeit miteinander versöhnt.

 

FILMDIENST
0.00788s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]