bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Neukölln Unlimited


39804

Deutschland2010
Produktion: Indifilm/Noirfilm/RBB
Produzenten: Arek Gielnik, Dietmar Ratsch
Regie: Agostino Imondi, Dietmar Ratsch
Buch: Agostino Imondi
Kamera: Dietmar Ratsch
Schnitt: Agostino Imondi
Musik: Eike Hosenfeld, Moritz Denis, Tim Stanzel
Länge: 96 min
Verleih: GMfilms


Porträt dreier arabischstämmiger Geschwister, die im Berliner Bezirk Neukölln einen Alltag zwischen Abschiebungsangst, Existenzsicherung und HipHop-Karriere verbringen. Unterlegt mit mitreißenden Aufnahmen von Breakdance-Shows wird in Form einer Quasi-Langzeitbeobachtung ein ständiger Überlebenskampf gegen die traumatisierende Abschiebungsangst protokolliert und die Diskussion über Parallelgesellschaften um die differenzierten Innenperspektiven betroffener Jugendlicher erweitert.

 

FILMDIENST
0.00204s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]