bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Date Night – Gangster für eine Nacht
DATE NIGHT


39837

USA2010
Produktion: Twentieth Century-Fox/21 Laps Ent./Media Magik Ent.
Produzenten: Shawn Levy, Tom McNulty
Regie: Shawn Levy
Buch: Josh Klausner
Kamera: Dean Semler
Schnitt: Dean Zimmerman
Musik: Christophe Beck
Darsteller: Steve Carell (Phil Foster), Tina Fey (Claire Foster), Mark Wahlberg (Holbrooke Grant), Taraji P. Henson (Det. Arroyo), Common (Collins), Mark Ruffalo, James Franco (Chase Myers), Ray Liotta (Joe Miletto), Mila Kunis, Leighton Meester, Kristen Wiig
Länge: 88 min
Verleih: Twentieth Century Fox


Ein amerikanisches Ehepaar gibt sich in einem Restaurant als ein anderes aus, um einen reservierten Tisch zu ergattern. Bald werden sie mit dem anderen Paar verwechselt, hinter dem korrupte Cops, ein Mafiaboss und der Staatsanwalt her sind, was den biederen Eheleuten eine wilde Nacht quer durch New York beschert. Überzogene Mischung aus Real-Life-Drama, Actionkomödie und Krimi bar jeder inneren Logik, die lediglich extreme Erlebnisse aneinanderreiht. Allzu ernste Beziehungsdiskussionen passen überdies nicht ins überdrehte Ganze.

 

FILMDIENST
0.00365s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]