bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Zu scharf, um wahr zu sein
SHE'S OUT OF MY LEAGUE


39858

USA2010
Produktion: DreamWorks Pic./Mosaic Media Group
Produzenten: Eric Gold, David B. Householter, Jimmy Miller
Regie: Jim Field Smith
Buch: Sean Anders, John Morris
Kamera: Jim Denault
Schnitt: Dan Schalk
Musik: Michael Andrews
Darsteller: Jay Baruchel (Kirk), Alice Eve (Molly), T.J. Miller (Stainer), Mike Vogel (Jack), Nate Torrence (Devon), Lindsay Sloane (Marnie), Kyle Bornheimer (Dylan), Jessica St. Clair (Debbie), Krysten Ritter (Patty), Debra Jo Rupp (Mrs. Kettner), Adam Lefevre (Mr. Kettner)
Länge: 104 min
Verleih: Paramount


Ein netter Jugendlicher hat Liebeskummer, weil er von seiner Freundin verlassen wurde. Durch einen Zufall lernt er eine Schönheit aus besseren Kreisen kennen, die sich wider Erwarten auf ihn einlässt, obwohl er "nicht in ihrer Liga spielt". Vorhersehbare romantische Komödie über das Verhältnis von innere Werte und Äußerlichkeiten wie Aussehen und Status. Einschläge derben Humors helfen der wenig originellen Geschichte mit chargenhaften Figuren nicht, über das Genremittelmaß hinaus zu kommen.

 

FILMDIENST
0.00179s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]