bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Splice – Das Genexperiment
SPLICE


39908

Kanada/Frankreich2009
Produktion: Gaumont/Copperheart Ent.
Produzenten: Steven Hoban
Regie: Vincenzo Natali
Buch: Vincenzo Natali, Antoinette Terry Bryant, Doug Taylor
Kamera: Tetsuo Nagata
Schnitt: Michele Conroy
Musik: Cyrille Aufort
Darsteller: Adrien Brody (Clive), Sarah Polley (Elsa), David Hewlett (Barlow), Brandon McGibbon (Gavin), Abigail Chu (junge Dren), Delphine Chanéac (Dren), Amanda Brugel (Melinda Finch), Stephanie Baird (Elsa / PD)
Länge: 108 min
Verleih: Senator


Zwei junge, ehrgeizige Genwissenschaftler, privat wie beruflich ein Paar, erzeugen ein Mischwesen aus menschlicher und tierischer DNA. Das künstliche "Kind" entwickelt sich in eine Richtung, die sich immer mehr der Kontrolle der "Eltern" entzieht. Genre-Motive des Monster-Horrors werden dabei bedient, durch die differenzierte Gestaltung des genmanipulierten Wesens jedoch auch geschickt unterlaufen. Während Schockmomente wohldosiert zum Einsatz kommen, entwickelt sich die Spannung vornehmlich aus einem explosiven, von guten Darstellern und einer stimmungsvollen Raumpoetik getragenen "Familienmelodram".

 

FILMDIENST
0.00699s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]