bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Männer al dente
MINE VAGANTI


39957

Italien2010
Produktion: Fandango/Rai Cinema
Produzenten: Domenico Procacci
Regie: Ferzan Ozpetek
Buch: Ferzan Ozpetek, Ivan Cotroneo
Kamera: Maurizio Calvesi
Schnitt: Patrizio Marone
Musik: Pasquale Catalano
Darsteller: Riccardo Scarmacio (Tommaso), Nicole Grimaudo (Alba), Alessandro Preziosi (Antonio), Ennio Fantastichini (Vincenzo), Lunetta Savino (Stefania), Ilaria Occhini (die Großmutter), Carolina Crescentini (die Großmutter als junge Frau), Elena Sofia Ricci (Tante Luciana), Bianca Nappi (Elena), Massimilano Gallo (Salvatore)
Länge: 116 min
Verleih: Prokino


Ein junger Römer, zu Besuch bei seiner Familie in Apulien, will seine Homosexualität eingestehen, doch sein älterer Bruder kommt ihm mit demselben Vorhaben zuvor. Als daraufhin der Vater einen Herzinfarkt erleidet, wagt es der Jüngere nicht, noch mehr Salz in die Wunden zu streuen. Ein Reigen emotionaler Spannungen und Vertuschungsmanöver beginnt. Unterhaltsame Familienkomödie, die respektlos-hintersinnig die konservativen Werte der italienischen Familie demontiert und einfach wie spielerisch treffende Lebens- und Liebesweisheiten umkreist.

 

FILMDIENST
0.00219s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]