bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Micmacs – Uns gehört Paris!
MICMACS


39974

Frankreich2009
Produktion: Epithète Films/Tapioca Films/Warner Bros. Ent. France/France 2 Cinéma/France 3 Cinéma
Produzenten: Frédéric Brillion, Jean-Pierre Jeunet, Gilles Legrand
Regie: Jean-Pierre Jeunet
Buch: Jean-Pierre Jeunet, Guillaume Laurant
Kamera: Tetsuo Nagata
Schnitt: Hervé Schneid
Musik: Raphaël Beau
Darsteller: Dany Boon (Bazil), Julie Ferrier (Mademoiselle Kautschuk), André Dussollier (Nicolas Thibault de Fenouillet), Nicolas Marié (François Marconi), Jean-Pierre Marielle (Canaille), Yolande Moreau (Cassoulet), Omar Sy (Remington), Dominique Pinon (Bricàbrac), Michel Crémadès (Petit Pierre), Marie-Julie Baup (Calculette)
Länge: 104 min
Verleih: Kinowelt


Ein Pariser Videothekar wird von einer verirrten Kugel in den Kopf getroffen. Er findet Zuflucht bei einer Gruppe wunderlicher Außenseiter auf einem Schrottplatz, wobei ihn die Mitglieder dieser bizarren Patchwork-Familie dabei unterstützen, es den Urhebern seiner Misere heimzuzahlen. Das retrofuturistisch angehauchte Drama entwirft eine Welt voller magischer Dinge, um von der Liebe zu erzählen. Die überbordende Fantasie erweckt den Eindruck, als hätten sich Leonardo da Vinci und Monty Python in HD ausgetobt, wobei die Inszenierung vor allem durch das hervorragende Darstellerensemble stets ausbalanciert wird.

 

FILMDIENST
0.00207s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]