bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Rumpe und Tuli


40009

Deutschland2010
Produktion: Pandora Film Prod./Puppet Empire
Produzenten: Raimond Goebel
Regie: Samy Challah, Till Nachtmann, Stefan Silies
Buch: Samy Challah, Till Nachtmann, Stefan Silies
Kamera: Marc Mahn
Schnitt: Sarah Krumbach
Musik: Jasin Challah
Darsteller: Annette Frier, Ulrich Noethen, Vesna Buljevic, Adolf Strauss, Horst-Peter Lehmann, Peter Grohmann
Länge: 84 min
Verleih: Real Fiction


Die Sockenpuppe Tuli schließt eine nicht ganz problemfreie Freundschaft mit der Handpuppe Rumpe. Letztere hat gerade ihre "Rollstuhl-Gang" in arge Finanznöte gebracht. Gemeinsam mit Tuli und Kölner Bürgern sollen diese nun mit diversen Projekten behoben werden. Aufgrund einer allzu konfus entwickelten Geschichte dümpeln die Abenteuer der Puppenhelden weitgehend uninspiriert dahin. Das Konzept, Menschen und Puppen und Fiktion und Dokumentarisches ineinander spielen zu lassen, vermag ebenfalls kein zusätzliches Interesse zu wecken.

 

FILMDIENST
0.00165s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]