bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Rückkehr ans Meer
REFUGE


40046

Frankreich2009
Produktion: Eurowide/FOZ/France 2 Cinéma
Produzenten: Chris Bolzli, Claudie Ossard
Regie: François Ozon
Buch: Mathieu Hippeau, François Ozon
Kamera: Mathias Raaflaub
Schnitt: Muriel Breton
Musik: Louis-Ronan Choisy
Darsteller: Isabelle Carré (Mousse), Louis-Ronan Choisy (Paul), Pierre Louis-Calixte (Serge), Melvil Poupaud (Louis), Claire Vernet (Mutter), Jean-Pierre Andréani (Vater), Marie Rivière (Frau am Strand), Jérôme Kircher (Arzt), Nicolas Moreau (Verführer), Emile Berling (Drogendealer), Maurice Antoni (Priester)
Länge: 88 min
Verleih: Arsenal


Ein junger Junkie kommt durch eine Überdosis ums Leben und lässt seine schwangere, ebenfalls drogenabhängige Freundin zurück. Entgegen des Wunsches der gutbürgerlichen Familie des Verstorbenen will die junge Frau das Kind austragen. Unterstützung findet sie beim homosexuellen Bruder des Toten, der ihr während der Schwangerschaft in einem Häuschen am Atlantik Gesellschaft leistet. Mit viel Ruhe entwickeltes Drama um eine "Wiederentdeckung der Welt" vor gelassen-sommerlicher Kulisse. Jenseits traditioneller Familienmuster geht es auch um zwischenmenschliche Bindungen, Selbstfindung sowie die Bestimmung der eigenen Position im Kreislauf von Leben und Tod. (Abschluss von Ozons "Trilogie über die Trauer"; vgl. auch "Unter dem Sand" und "Die Zeit die bleibt")

 

FILMDIENST
0.00221s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]