bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Wasser und Blut
RIVERS WASH OVER ME


40045

USA2009
Produktion: D Street Pic./Dasfatcap Films
Produzenten: Jay J. Milla, Darien Sills-Evans
Regie: John G. Young
Buch: Darien Sills-Evans, John G. Young
Kamera: Robert Ansbro
Schnitt: Stephen Thomas
Musik: Kenneth Lampl
Darsteller: Derrick L. Middleton (Sequan Greene), Elizabeth Dennis (Lori Andersen), Aidan Schultz-Meyer (Jake andersen), Darien Sills-Evans (Sheriff King), Sonequa Martin (Shawna King), Cameron Mitchell Mason (Michael Willis), Duane McLaughlin (Ahmed Robins)
Länge: 87 min
Verleih: Bildkraft


Nach dem Tod seiner Mutter muss ein 15-jähriger Afroamerikaner zu Verwandten nach Alabama ziehen. Unter der Oberfläche einer nur auf den ersten Blick intakten schwarzen Community gedeihen Rassismus, Gewalt und ein erhebliches Maß an Homophobie, die in der Person des homosexuellen Heranwachsenden eine Zielscheibe finden. Die diversen Erzählelemente aus Sozial-, Jugend- und Diskriminierungsdrama wirken mitunter etwas schablonenhaft; dank überzeugender Darsteller und einer souveränen Inszenierung mit viel Gespür für emotionale Zwischentöne entstand trotzdem ein eindrucksvoller, erschütternder Low-Budget-Film, der Missstände offen legt und anprangert.

 

FILMDIENST
0.00649s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]