bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Plug & Pray


40152

Deutschland2010
Produktion: Mascha Film/BR
Produzenten: Judith Malek-Mahdavi, Jens Schanze
Regie: Jens Schanze
Buch: Jens Schanze
Kamera: Börres Weiffenbach
Schnitt: Jens Schanze, Jörg Hommer
Musik: Rainer Bartesch
Länge: 91 min
Verleih: farbfilm


Dokumentarfilm, der sich mit Forschungen zu künstlicher Intelligenz befasst und kritisch eine Wissenschaft reflektiert, in der die Optimierung des Menschlichen ins Unmenschliche umzukippen droht. Im Zentrum steht dabei ein US-Wissenschaftler, der in den 1960er-Jahren selbst Impulse zur Entwicklung künstlicher Intelligenz lieferte, jetzt aber vehement die Fortschrittsgläubigkeit anprangert. Informativ und bisweilen absurd-komisch, ebenso klug wie unterhaltsam schärft der Film den Blick für mögliche Risiken von wissenschaftlichen Errungenschaften, die längst kein Science-Fiction mehr sind. (teils O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.0019s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]