bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Vergissmichnicht
ÂGE DE RAISON


40230

Frankreich/Belgien2010
Produktion: Nord-Ouest Prod./Rhône-Alpes Cinéma
Produzenten: Christophe Rossignon, Philip Boëffard, Patrick Quinet
Regie: Yann Samuell
Buch: Yann Samuell
Kamera: Antoine Roch
Schnitt: Andrea Sedlácková
Musik: Cyrille Aufort
Darsteller: Sophie Marceau (Margaret), Marton Csokas (Malcolm), Michel Duchaussoy (Mérignac), Jonathan Zaccaï (Philibert), Emmanuelle Grönvold (De Lorca), Juliette Chappey (Marguerite), Thierry Hancisse (Mathieu), Déborah Marique (Maman Marguerite), Roméo Lebeaut (Philipert als Junge), Jarod Legrand (Mathieu als Junge)
Länge: 89 min
Verleih: Schwarz-Weiss


Eine Karrierefrau bekommt an ihrem 40. Geburtstag Briefe, die sie als Siebenjährige an sich selbst schrieb. Die darin niedergelegten erträumten Lebensentwürfe stehen im Gegensatz zu der auf Geld und Erfolg ausgerichteten Wirklichkeit der Erwachsenen. Ein doppelbödiges, in der Hauptrolle hinreißend gespieltes Frauenporträt, hinter dessen scheinbar sentimental-nostalgischen Tendenzen die Geschichte einer Traumatisierung ausgelotet wird. Die Niedlichkeit und Wärme, mit der die kindliche Welt zunächst im Kontrast zur kühl-rationalen Gegenwart der Figur dargestellt wird, entpuppt sich als trügerisch.

 

FILMDIENST
0.00226s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]