bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das rote Zimmer


40249

Deutschland2010
Produktion: Moana-Film
Produzenten: Rudolf Thome
Regie: Rudolf Thome
Buch: Rudolf Thome
Kamera: Ute Freund
Schnitt: Beatrice Babin
Musik: Katia Tchemberdji
Darsteller: Katharina Lorenz (Luzie), Seyneb Saleh (Sibil), Peter Knaack (Fred), Max Wagner (Peter), Isabel Hindersin (Venus), Hanns Zischler (Prof. Mühsam), Arnd Klawitter (Alexander), Karlheinz Oplustil (Richter), Annika Kuhl (Ehefrau), Anja Karmanski (Sekretärin)
Länge: 100 min
Verleih: Prometheus


Ein unscheinbarer, frisch geschiedener Kussforscher gerät an ein lesbisches Liebespaar. Zu Forschungszwecken tun sich die drei in einem sommerlichen Landhaus zusammen und experimentieren mit ihren Empfindungen, Lüsten und Beziehungen, bis sie über Eifersüchteleien und Spannungen hinweg einen Pakt zum weiteren Miteinander aushecken. In perfekt austarierter Gelassenheit changiert der Film zwischen sanft-ironischem Schäferroman in arkadischer, wirklichkeitsferner Idylle und frech-lustvollem Spiel mit den Geschlechterrollen. Ebenso schwebend wie lakonisch entwirft er eine märchenhafte Liebes- und Lebensutopie.

 

FILMDIENST
0.00219s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]