bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Eine flexible Frau


40246

Deutschland2010
Produktion: Turanskyj & Ahlrichs
Produzenten: Tatjana Turanskyj
Regie: Tatjana Turanskyj
Buch: Tajana Turanskyj
Kamera: Jenny Barth
Schnitt: Ricarda Zinke
Musik: Niels Lorenz
Darsteller: Mira Partecke (Greta), Katharina Bellena (Loretta), Laura Tonke (Ann), Sven Seeger (Tänzer), Torsten Haase (Tänzer), Fabio Pink (Tänzer), Michaela Benn (Marlene), Ilya Papatheodoru (Francesca), Thorsten Heidel (Max), Andina Weiler (Fee)
Länge: 97 min
Verleih: B-Film/Filmgalerie 451


Eine arbeitslose, etwa 40-jährige Architektin befindet sich sozial und menschlich im freien Fall: Ihr Versuch, in einem Callcenter zu arbeiten, scheitert ebenso wie die Kontaktaufnahme zu ihrem Sohn, von dem sie sich entfremdet hat. Mit überhöhter Sprache und einer offenen Dramaturgie, die die Figur bei ihrer Odyssee durch Berlin begleitet, gibt sich das Porträt als politisch-soziologischer Thesenfilm um die Situation von Frauen in der Arbeitswelt und Berlins neuer bürgerlicher Mitte. Vor allem dank der überzeugenden Hauptdarstellerin entsteht ein spannender Diskurs um gesellschaftliche Ansprüche und persönliche Entfaltungsmöglichkeiten.

 

FILMDIENST
0.00197s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]