bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


72 Stunden – The Next Three Days
NEXT THREE DAYS


40278

USA2010
Produktion: Fidélité Films/Hwy61
Produzenten: Michael Nozik, Paul Haggis, Olivier Delbosc, Marc Missonnier, Eugénie Grandval
Regie: Paul Haggis
Buch: Paul Haggis
Kamera: Stéphane Fontaine
Schnitt: Jo Francis
Musik: Danny Elfman, Alberto Iglesias
Darsteller: Russell Crowe (John Brennan), Elizabeth Banks (Lara Brennan), Brian Dennehy (George Brennan), Lennie James (Lieutenant Nabulsi), Olivia Wilde (Nicole), Ty Simpkins (Luke Brennan), Helen Carey (Grace Brennan), Liam Neeson (Damon Pennington), Daniel Stern (Meyer Fisk), Kevin Corrigan (Alex), Jason Beghe (Det. Quinn), Aisha Hinds (Det. Collero), Tyrone Giordano (Mike), Jonathan Tucker (David), Allan Steele (Sgt. Harris), RZA (Mouss)
Länge: 122 min
Verleih: Kinowelt


Ein Literaturdozent an einem College will seine zu lebenslanger Haft verurteilte Ehefrau, an deren Unschuld er fest glaubt, aus dem Gefängnis befreien. Als bislang unbescholtener Bürger erweist sich das Wandeln auf kriminellen Ausbrecher-Pfaden als schwierige Aufgabe. Remake eines französischen Thrillers, das den Schwerpunkt auf den moralischen Konflikt der Hauptfigur legt. Die nicht gerade glaubwürdige Geschichte nimmt sich mitunter entscheiden zu ernst, versteht es aber, mit vielen Winkelzügen und einem scharfen Auge für Details die Vorgänge spannend und interessant zu halten.

 

FILMDIENST
0.00438s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]