bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ballada


40263

Deutschland2009
Produktion: Hanfgarn & Ufer Filmprod./WDR/Arte
Produzenten: Gunter Hanfgarn
Regie: Andreas Maus
Kamera: Eugen Schlegel
Schnitt: Lena Rem
Musik: Verena Guido
Länge: 93 min
Verleih: Hanfgarn & Ufer


Dokumentarfilm über die Automarke Lada, das Vorzeige-Vehikel der Sowjetunion in Zeiten des Kommunismus, sowie über die Menschen, die auch heute noch Lada fahren und irgendwie aus der Zeit gefallen scheinen. Das nostalgische, oft auch tragikomische Porträt des Gefährts und seiner Fahrer liefert aufschlussreiche Momentaufnahmen aus dem aktuellen Russland. Einzig die Idee, auch den Autos via Off-Kommentar eine menschliche Stimme zu geben, kann nicht überzeugen.

 

FILMDIENST
0.00172s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]