bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Hereafter – Das Leben danach
HEREAFTER


40290

USA2010
Produktion: Amblin Ent./The Kennedy-Marshall Company/Malpaso Prod.
Produzenten: Clint Eastwood, Kathleen Kennedy, Robert Lorenz
Regie: Clint Eastwood
Buch: Peter Morgan
Kamera: Tom Stern
Schnitt: Joel Cox, Gary Roach
Musik: Clint Eastwood
Darsteller: Matt Damon (George), Cécile de France (Marie Lelay), Jay Mohr (Billy), Bryce Dallas Howard (Melanie), George McLaren (Marcus/Jason), Frankie McLaren (Marcus/Jason), Thierry Neuvic (Didier), Marthe Keller (Dr. Rousseau)
Länge: 129 min
Verleih: Twentieth Century Fox


Drei Menschen werden mit der Frage konfrontiert, ob es ein Leben nach dem Tod gibt: Eine französische Journalistin hat ein Nahtoderlebnis, ein Junge aus London verliert seinen Zwillingsbruder, ein in San Francisco lebender Mann versucht, trotz seiner Fähigkeit, als Medium mit Toten in Kontakt zu treten, ein normales Leben zu führen. Im Zentrum der zunächst parallel montierten, sich später kreuzenden Geschichten stehen keine Spekulationen über das Jenseits; vielmehr fragt der Film, wie die Konfrontation mit dem Tod das Leben verändert. Das mit ruhiger, unaufgeregter Anteilnahme inszenierte Drama zeichnet eindringliche Porträts von Figuren, die an einem Wendepunkt ihres Lebens nach Orientierung suchen.

 

FILMDIENST
0.00209s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]