bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Jack in Love
JACK GOES BOATING


40308

USA2010
Produktion: Big Beach Films/Cooper's Town Prod./Labyrinth Theater Company/Olfactory Prod.
Produzenten: Peter Saraf, Marc Turtletaub, Emily Ziff, Beth O'Neil, Philip Seymour Hoffman, George Paaswell
Regie: Philip Seymour Hoffman
Buch: Bob Glaudini
Kamera: Mott Hupfel
Schnitt: Brian A. Kates
Musik: Susan Jacobs
Darsteller: Philip Seymour Hoffman (Jack), Amy Ryan (Connie), John Ortiz (Clyde), Daphne Rubin-Vega (Lucy), Thomas McCarthy (Dr. Bob), Salvatore Inzerillo (Cannoli), Richard Petrocelli (Onkel Frank)
Länge: 91 min
Verleih: Alamode


Ein zurückhaltender Single, Chauffeur von Leihlimousinen, wird von einem befreundeten Ehepaar mit einer alleinstehenden Frau zusammen gebracht. Um deren Herz zu erobern, lernt er Kochen und ist sogar bereit, seine Wasserscheu zu überwinden. Während sich sein Liebesglück anbahnt, gerät die Ehe der Freunde in die Krise. Angenehm stilles, unprätentiöses Regiedebüt über den Versuch zweier Menschen, einen Weg zueinander zu finden. Die im Grunde recht schlichte Liebesgeschichte wird von sympathischen Hauptfiguren getragen.

 

FILMDIENST
0.00208s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]