bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Adler der neunten Legion
EAGLE


40331

Großbritannien/USA2010
Produktion: Toledo Prod./Focus Features/Film4
Produzenten: Duncan Kenworthy, Caroline Hewitt
Regie: Kevin Macdonald
Buch: Jeremy Brock
Kamera: Anthony Dod Mantle
Schnitt: Justine Wright
Musik: Atli Örvarsson
Darsteller: Channing Tatum (Marcus Aquila), Jamie Bell (Esca), Donald Sutherland (Onkel Aquila), Mark Strong (Guern), Tahar Rahim (Robbenprinz), Denis O'Hare (Lutorius), Douglas Henshall (Cradoc), Dakin Matthews (Claudius), Julian Lewis Jones (Cassius)
Länge: 114 min
Verleih: Concorde


Gemeinsam mit einem britischen Sklaven macht sich ein römischer Soldat auf ins nördliche Britannien jenseits des Hadrianswalls, um die Standarte einer bei einem gescheiterten Eroberungsversuch verlorenen Legion zu bergen und damit seine Familienehre wieder herzustellen. Neben den äußeren Feinden bedroht das gegenseitige Misstrauen die Männer. Solide inszenierter, vorzüglich fotografierter Abenteuerfilm nach einem historischen Roman, bei dem freilich der ebenso naive wie überdeutliche Umgang mit der Konfrontation von imperialistisch-"zivilisierter" Hochkultur und "barbarischem"? Fremden unangenehm aufstößt.

 

FILMDIENST
0.002s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]