bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Alles erlaubt – Eine Woche ohne Regeln
HALL PASS


40349

USA2011
Produktion: New Line Cinema/Conundrum Ent.
Produzenten: Bobby Farrelly, Peter Farrelly, J.B. Rogers, Bradley Thomas, Charles B. Wessler, Mark Charpentier, John Rickard
Regie: Bobby Farrelly, Peter Farrelly
Buch: Pete Jones, Peter Farrelly, Kevin Barnett, Bobby Farrelly
Kamera: Matthew F. Leonetti
Schnitt: Sam Seig
Darsteller: Owen Wilson (Rick), Jason Sudeikis (Fred), Christina Applegate (Grace), Jenna Fischer (Maggie), Richard Jenkins (Coakley), Alyssa Milano, Vanessa Angel, Nicky Whelan, Tyler Hoechlin, Lauren Bowles
Länge: 105 min
Verleih: Warner Bros.


Zwei Familienväter könnten mit ihren attraktiven Ehefrauen ein mehr als zufriedendes Dasein führen, fantasieren aber ständig anderen Frauen hinterher. Das stört ihre Ehefrauen so sehr, dass sie ihnen eine Woche "Auszeit" verordnen, während der sich die beiden Männer ihre Hörner abstoßen sollen. Doch mit der neuen Freiheit wissen sie nur wenig anzufangen. Die unoriginelle Komödie kann mit der schlüpfrigen Ausgangssituation nichts anzufangen und ist statt provokant und bissig nur geschmacklos.

 

FILMDIENST
0.00227s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]