bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


La Lisière – Am Waldrand
LISIÈRE


40418

Frankreich/Deutschland2010
Produktion: Cinémadefacto/23/5 Filmprod.
Produzenten: Tom Dercourt, Britta Knöller, Hans-Christian Schmid
Regie: Géraldine Bajard
Buch: Géraldine Bajard
Kamera: Josée Deshaies
Schnitt: Bettina Böhler
Musik: Mrs. Good
Darsteller: Melvil Poupaud (François), Audrey Marnay (Jeanne), Hippolyte Girardot (Sam), Phénix Brossard (Cédric), Alice De Jode (Claire), Delphine Chuillot (Suzanne), Elias Borst-Schumann (Matthieu), Susanne Wuest (Julie), Pauline Acquart (Helène), Marie Fritel-Sina (Agnès), Eva Poussier (Marie), Aurélie Hougron (Aline), Pierre Levavasseur (Arno), Charles Crespo (Tibo)
Länge: 101 min
Verleih: Real Fiction


Ein junger Arzt aus Paris zieht in die Provinz, wo er die medizinische Versorgung einer Neubausiedlung übernimmt und mit der örtlichen Jugendgang aneinander gerät. Während die Mädchen den attraktiven Mediziner anhimmeln, reagieren die Jungen mit Macho- und Drohgebärden. Als ein Junge überfahren wird und der Täter unerkannt flieht, richtet sich ihr Zorn gegen den Arzt. Angesiedelt in symbolisch aufgeladenen Räumen, die einen Gegensatz zwischen Zivilisation und Wildnis konstruieren, entwickelt sich ein atmosphärisch dichtes Drama, das weniger auf Psychologie als auf das suggestiv-sinnliche Zusammenspiel von Licht, Farbe und Musik setzt und beschreibt, wie die Körper mit ihrer Umgebung interagieren.

 

FILMDIENST
0.00276s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]