bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Biber
BEAVER


40447

USA2011
Produktion: Anonymous Content
Produzenten: Steve Golin, Keith Redmon, Ann Ruark
Regie: Jodie Foster
Buch: Kyle Killen
Kamera: Hagen Bogdanski
Schnitt: Lynzee Klingman
Musik: Marcelo Zarvos
Darsteller: Mel Gibson (Walter Black), Jodie Foster (Meredith Black), Jennifer Lawrence (Norah), Anton Yelchin (Porter Black), Cherry Jones (Vizepräsidentin), Riley Thomas Stewart (Henry Black)
Länge: 91 min
Verleih: Concorde


Ein Spielzeughersteller stürzt in eine schwere Depression, in der sich auch noch seine Frau von ihm trennt. Erst mittels einer Biber-Handpuppe gelingt es ihm, eine alternative Perspektive zu entwickeln und sich allmählich aus seiner Krise herauszuarbeiten, allerdings zum Preis einer ungesunden Abhängigkeit zu dem Spielgerät. Der Versuch, mittels eine surreal angehauchten Geschichte und prominenter Darsteller das schwierige Thema Depression in den Griff zu kriegen, gelingt erstaunlich gut: Ohne die Hauptfigur der Lächerlichkeit preiszugeben, meistert der Film den Balanceakt zwischen Drama und komödiantischen Zügen, der die surrealen Züge der ?Puppengeschichte? mit einer auf Realismus bedachten Inszenierung erdet.

 

FILMDIENST
0.00244s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]