bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Gregs Tagebuch 2: Gibts Probleme?
DIARY OF A WIMPY KID: RODRICK RULES


40477

USA2011
Produktion: Color Force/Fox 2000 Pic.
Produzenten: Nina Jacobsen, Bradford Simpson, Ethan Smith
Regie: David Bowers
Buch: Gabe Sachs, Jeff Judah
Kamera: Jack N. Green
Schnitt: Troy Takaki
Musik: Edward Shearmur
Darsteller: Zachary Gordon (Greg Heffley), Devon Bostick (Rodrick Heffley), Rachael Harris (Susan Heffley), Robert Capron (Rowley Jefferson), Steve Zahn (Frank Heffley), Connor Fielding (Manny Heffley), Owen Fielding (Manny Heffley), Peyton List (Holly Hills), Laine MacNeil (Patty Farrell)
Länge: 99 min
Verleih: Twentieth Century Fox


Fortsetzung einer Comic-Romanverfilmung: Ein pubertätsgebeutelter Junge muss sich seines großen Bruders erwehren, der ihn schikaniert. Als die Eltern verreisen, geben die ungleichen Brüder eine Party, die außer Rand und Band gerät. Witzige, von den jungen Darstellern sympathisch gespielte Komödie, die nicht gerade feinsinnig, aber effektiv die Unbill der Pubertät heraufbeschwört. Dabei teilt der Film hübsche ironische Seitenhiebe auf das Ideal der intakten Familie, das Heranwachsen in der amerikanischen Vorstadt und das Leistungsprinzip bei Talentshows aus.

 

FILMDIENST
0.00349s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]