bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Waste Land
WASTE LAND


40481

Brasilien/Großbritannien2010
Produktion: Almega Projects/O2 Filmes
Produzenten: Angus Aynsley, Hank Levine, Peter Martin
Regie: Lucy Walker
Buch: Lucy Walker
Kamera: Ernesto Herrmann, Dudu Miranda
Schnitt: Pedro Kos
Musik: Moby
Länge: 99 min
Verleih: Real Fiction


Dokumentarfilm über den brasilianischen Fotokünstler Vik Muniz, der zusammen mit Menschen, die auf den Müllbergen Rio de Janeiros nach recyclebarem Material suchen, eine Serie von Porträts erstellte: Muniz fotografierte die Sammler und projizierte die Aufnahmen auf den Boden einer Fabrikhalle; nachdem die Sammler ihre Porträts mit Müll ausgelegt hatten, stellte er großformatige Fotos davon her, die ausgestellt und zugunsten der "Müllwerkergewerkschaft" versteigert wurden. Der Film hält die Genese dieser Werke fest und porträtiert zugleich einige der Sammler. Wie die Aktion trägt er damit eindrucksvoll dazu bei, Menschen einer sozialen Randgruppe ins kulturelle Zentrum der Aufmerksamkeit zu rücken.

 

FILMDIENST
0.00269s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]