bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Mr. Nice
MR. NICE


40522

Großbritannien2010
Produktion: Independent/Kanzaman/Prescience
Produzenten: Luc Roeg, Mark Albela, Denise O'Dell
Regie: Bernard Rose
Buch: Bernard Rose
Kamera: Bernard Rose
Schnitt: Teresa Font, Bernard Rose
Musik: Philip Glass
Darsteller: Rhys Ifans (Howard Marks), Chloë Sevigny (Judy Marks), David Thewlis (Jim McCann), Omid Djalili (Malik), Elsa Pataky (Ilze), Luis Tosar (Lovato), Crispin Glover (Ernie Combs), Christian McKay (Mac)
Länge: 120 min
Verleih: Koch Media


Filmische Biografie des Drogendealers Howard Marks, der in den 1980er-Jahren den Haschisch-Handel in Großbritannien kontrollierte und nach Jahren in einem US-Gefängnis Karriere als Autor und Entertainer machte. Der Inszenierung gelingt es weder, Marks? Lebenslauf dramatisch zuzuspitzen, noch eine eigenständige Perspektive auf dessen Biografie zu entwickeln, was den Film letztlich zum PR-Vehikel für dessen erfolgreiche Selbstvermarktung macht.

 

FILMDIENST
0.00182s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]