bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Schlafkrankheit
MALADIE DU SOMMEIL


40521

Deutschland/Frankreich/Niederlande2011
Produktion: Komplizen Film/Ö-Filmprod./Why Not Prod./IDTV Film/ZDF (Das kleine Fernsehspiel)
Produzenten: Maren Ade, Janine Jackowski, Katrin Schlösser, Frans van Gestel
Regie: Ulrich Köhler
Buch: Ulrich Köhler
Kamera: Patrick Orth
Schnitt: Eva Könnemann, Katharina Wartena
Darsteller: Pierre Bokma (Ebbo Velten), Jean-Christophe Folly (Alex Nzila), Jenny Schily (Vera Velten), Hippolyte Girardot (Gaspard Signa), Maria Elise Miller (Helen Velten), Sava Lolov (Elia Todrov), Francis Noukiatchom (Monese), Ali Mvondo Roland (Ruhemba), Isacar Yinkou (Joseph)
Länge: 91 min
Verleih: Farbfilm


Ein deutscher Entwicklungshelfer und Arzt, der seit fünf Jahren in Kamerun ein Projekt zur Bekämpfung der Schlafkrankheit betreut, kehrt wider Erwarten nicht zu seiner Familie nach Hessen zurück. Drei Jahre danach sucht ihn ein junger schwarzer Franzose auf, der als WHO-Mitarbeiter das Projekt des Arztes evaluieren soll, und stößt auf einen desillusionierten Mann ohne Lebensperspektive. Eine spröde, visuell atemberaubend präzise Erzählung über den Versuch, aus Bindungen auszubrechen. Der mäandernde Fluss aus Szenen und Bildern beschreibt den Schauplatz als unübersichtlichen (Lebens-)Raum und verknüpft die disparaten Fäden zum umfassenden individuellen wie auch sozialen und politischen "Befindlichkeitsbild". (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00192s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]