bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Mr. Poppers Pinguine
MR. POPPER'S PENGUINS


40535

USA2011
Produktion: Twentieth Century Fox/Davis Ent./Centro Digital Pic.
Produzenten: John Davis
Regie: Mark Waters
Buch: Sean Anders, John Morris, Jared Stern
Kamera: Florian Ballhaus
Schnitt: Bruce Green
Musik: Rolfe Kent
Darsteller: Jim Carrey (Mr. Popper), Carla Gugino (Amanda), Angela Lansbury (Mrs. Van Gundy), Ophelia Lovibond (Pippi), Madeline Carroll (Janie), Clark Gregg (Nat Jones), Jeffrey Tambor (Mr. Gremmins), David Krumholtz (Kent), Philip Baker Hall (Franklin)
Länge: 94 min
Verleih: Twentieth Century Fox


Ein New Yorker Geschäftsmann erbt eine Gruppe Pinguine. Während es ihm über die Tiere gelingt, seiner Familie wieder näher zu kommen, muss er sich in seinem Job bewähren und sich eines Zoodirektors erwehren, der ihm die Tiere neidet. Stereotyper Kinder- und Familienfilm nach einem Kinderbuch über die Läuterung eines familienuntauglichen Mannes zum guten Ehemann und Vater. Uninspiriert, dafür mit viel derbem Slapstick, bringt ihn einzig das komische Talent des Hauptdarstellers halbwegs über die Runden.

 

FILMDIENST
0.00198s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]