bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Shopping Girls – Galerianki
GALERIANKI


40601

Polen2009
Produktion: Wytwórnia Filmów Dokumentalnych i Fabularnych (WFDiF)
Produzenten: Wlodzimierz Niderhaus, Tadeusz Chmielewski, Jan Wlodarczyk
Regie: Katarzyna Roslaniec
Buch: Katarzyna Roslaniec
Kamera: Witold Stock
Schnitt: Kamil Czwartosz, Jaroslaw Kaminski, Wojciech Mrówczynski
Musik: Adam Ostrowski
Darsteller: Anna Karczmarczyk (Alicja), Dagmara Krasowska (Milena Trecz), Dominika Gwit (Kaja), Magdalena Ciurzynska (Julia), Izabela Kuna (Alicjas Mutter), Artur Barcis (Alicjas Vater), Ewa Kolasinska (Lehrerin), Izabela Dabrowska (Julias Mutter)
Länge: 86 min
Verleih: Peripher


Heranwachsende Mädchen prostituieren sich in polnischen Kaufhäusern, um an schnelles Geld für diverse Statussymbole und Markenartikel zu kommen. In Form eines Lehrstücks rechnet der Film mit der dahinter stehenden unmenschlichen Konsummentalität ab. Dabei wird die Hauptfigur auf einen Sühne- und Reifeprozess geschickt, der sozial und psychologisch genau determiniert ist und auch vor schlimmstmöglichen dramaturgischen Wendungen nicht zurückscheut. Dass dieses Vorhaben nicht in Didaktik erstarrt, ist dem authentischen Spiel der jungen Darstellerinnen zu verdanken.

 

FILMDIENST
0.00388s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]