bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Westwind


40599

Deutschland/Ungarn2011
Produktion: Credofilm/Lakoon Film/ZDF (Das kleine Fernsehspiel)/ARTE
Produzenten: Jörg Trentmann, Susann Schimk, Judith Stalter, Gábor Sipos, Gábor Rajna
Regie: Robert Thalheim
Buch: Ilja Haller
Kamera: Eeva Fleig
Schnitt: Stefan Kobe, Christoph Sturm, Oliver Grothoff
Musik: Uwe Bossenz
Darsteller: Friederike Becht (Doreen), Luise Heyer (Isabel), Franz Dinda (Arne), Volker Bruch (Nico), Hans-Uwe Bauer (Balisch), Hannes Wegener (Klaus), Albrecht Schuch (Ronny), Golo Euler (Sven), Ole Fischer (Kai)
Länge: 90 min
Verleih: Zorro


Lebenslustige 17-jährige Zwillingsschwestern aus Sachsen reisen im Sommer 1988 nach Ungarn, um in einem Jugendlager für eine Rudersport-Meisterschaft zu trainieren. Unterwegs treffen sie auf zwei junge Touristen aus Hamburg, und es bahnt sich eine west-östliche Romanze an, die die unpolitischen Sportlerinnen in Konflikt mit dem DDR-Regime zu bringen droht. Als gefühlsbetontes Melodram inszeniert, wird die Liebesgeschichte ihrem historisch-politischen Gehalt nicht gerecht; allein die guten Darsteller bewahren den Film vorm Abrutschen in den Kitsch.

 

FILMDIENST
0.00215s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]