bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Gerhard Richter Painting


40616

Deutschland2011
Produktion: TERZ Filmprod./zero one film/WDR/MDR/ARTE
Produzenten: Thomas Kufus, Christoph Friedel, Claudia Steffen
Regie: Corinna Belz
Buch: Corinna Belz
Kamera: Johann Feindt, Frank Kranstedt, Dieter Stürmer
Schnitt: Stephan Krumbiegel
Länge: 101 min
Verleih: Piffl Medien


Dokumentarfilm über den Maler, Bildhauer und Fotografen Gerhard Richter (geb. 1932), der den Künstler beim Schaffen einiger Werke, aber auch auf dem Parkett des Kunstmarkts begleitet. Dabei geht er zwar eher unbekümmert-naiv an seinen Gegenstand heran, lässt aber genügend Raum für die Beobachtung des Schaffensprozesses sowie für die sympathischen (Selbst-)Reflexionen Richters, der interessante Einblicke in seine Denkwelt gestattet, sodass sich der Film doch noch zum spannenden Porträt rundet.

 

FILMDIENST
0.00374s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]