bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Gigola
GIGOLA


40670

Frankreich2010
Produktion: L'Artistique Caumartin/Les Productions du Daunou/Action Côte d'Azur/One Sas
Produzenten: Denise Petit-Didier
Regie: Laure Charpentier
Buch: Laure Charpentier, Denise Petit-Didier
Kamera: Giorgos Arvanitis
Schnitt: Chantal Hymans
Musik: Jean-Jacques Debout
Darsteller: Lou Doillon (Gigola), Eduardo Noriega (Tony), Marie Kremer (Cora), Rossy de Palma (Dominique), Marisa Berenson (Solange), Marisa Paredes (Odette), Thierry Lhermitte (M. Henry), Ana Padrão (Sybil/Alice), Arly Jover (Johanne), Virginie Pradal (Dolly)
Länge: 102 min
Verleih: Pro-fun


Nach einer tragisch endenden Jungmädchenliebe wandelt sich eine lesbische Frau in der Pariser Bohème der 1960er-Jahre zur schillernden ?Gigola? im Dandy-Stil. Äußerlich ein glühender Stern des Nachtlebens im anrüchigen Pigalle-Viertel, trauert sie im Stillen immer noch ihrer großen Liebe nach. Eine liebevolle ausgestattete, nostalgische Hommage an eine Subkultur, deren Erzählung und Figurenzeichnung jedoch allzu oberflächlich bleiben.

 

FILMDIENST
0.00186s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]