bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Dreiviertelmond


40693

Deutschland2011
Produktion: d.i.e. film/BR/ARTE
Produzenten: Dieter Ulrich Aselmann, Robert Marciniak
Regie: Christian Zübert
Buch: Christian Zübert
Kamera: Jana Marsik
Schnitt: Mona Bräuer
Musik: Annette Focks
Darsteller: Elmar Wepper (Hertmut Mackowiak), Mercan-Fatima Türköglu (Hayat), Ivan Anderson (Gülen), Özay Fecht (Nezahat), Peter Huber (Günther), Ercan Karacayli (Imbiss-Besitzer), Albert Kitzl (Herr Arslan), Stefan Kügel (Bertl), Marie Leuenberger (Verena Mackowiak), Katja Rupé (Christa Mackowiak)
Länge: 94 min
Verleih: Majestic


Zunächst notgedrungen nimmt sich ein grantiger fränkischer Taxifahrer eines kleinen türkischen Mädchens an, dessen Mutter auf einem Kreuzfahrtschiff arbeitet. Eine anrührende Geschichte über die Annäherung zweier Menschen, die auch ohne gemeinsame Sprache Verständnis füreinander entwickeln. Der visuell eher dem Fernsehen verpflichtete Film wird dabei von der Sympathie für seine Darsteller getragen, auch wenn er den Figuren keine gänzlich überzeugende emotionale Intensität und Strahlkraft verleiht. (Teils O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00272s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]