bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Lauras Stern und die Traummonster


40702

Deutschland2011
Produktion: Rothkirch Cartoon-Film/Comet Film Prod./MaBo Filmprod./Warner Bros. Filmprod. Germany
Produzenten: Thilo Rothkirch, Maya Rothkirch
Regie: Ute von Münchow-Pohl, Thilo Rothkirch
Buch: Ute von Münchow-Pohl, Sabine Mädel, Rolf Giesen, Thilo Rothkirch, Klaus Baumgart
Schnitt: Erik Stappenbeck
Musik: Henning Lohner
Länge: 65 min
Verleih: Warner Bros.


Die siebenjährige Laura reist mit Hilfe ihres magischen Sterns und in Begleitung ihres kleineren Bruders ins Traumland, weil fiese Monster dessen Spielzeughund entführt haben, damit sie sich an der Angst des Jungen weiden können. Liebevoll animierter Zeichentrickfilm mit zurückhaltenden 3D-Effekten, der kleinste Kinogänger spielerisch und sanft zum angstfreien und selbstbestimmten Handeln anregt, wobei sich die skurrilen Monstergestalten schnell als eher komische Gesellen entlarven.

 

FILMDIENST
0.00211s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]