bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Poliezei
POLISSE


40715

Frankreich2011
Produktion: Les Productions du Trésor/Arte France Cinéma/Mars Films/Chaocorp
Produzenten: Alain Attal
Regie: Maïwenn
Buch: Emmanuelle Bercot, Maïwenn
Kamera: Pierre Aïm
Schnitt: Laure Gardette, Yann Dedet
Musik: Stephen Warbeck
Darsteller: Karin Viard (Nadine), Joey Starr (Fred), Marina Foïs (Iris), Nicolas Duvauchelle (Mathieu), Maïwenn (Melissa), Karole Rocher (Chrys), Emmanuelle Bercot (Sue Ellen), Frédéric Pierrot (Balloo), Arnaud Henriet (Bamako), Naidra Ayadi (Nora), Jérémie Elkaïm (Gabriel), Riccardo Scamarcio (Francesco), Sandrine Kiberlain (Mme de la Faublaise), Wladimir Yordanoff (Beauchard), Louis-Do de Lencquesaing (M. de la Faublaise), Laurent Bateau (Hervé), Riton Liebman (Franck)
Länge: 127 min
Verleih: Wild Bunch Germany


Eine Spezialeinheit der Pariser Polizei bekommt es täglich mit Kindesmissbrauch und Sexualdelikten zu tun. Die Konfrontation mit Gewalt und Verrohung, aber auch die Hilflosigkeit, wenn Täter nicht überführt werden können, belasten die Ermittler bis in ihr Privatleben hinein. Der Film liefert eine Fülle aussagekräftiger Porträts von Figuren, die auf diese Herausforderungen sehr unterschiedlich reagieren, und verdichtet sich zur sperrigen Bestandsaufnahme eines Berufsstandes, aber auch der Schattenseiten der Metropole Paris.

 

FILMDIENST
0.00206s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]