bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Verlorene Freiheit
KAYIP ÖZGÜRLÜK


40730

Türkei2011
Produktion: Jan Film Medya
Regie: Umur Hozatli
Buch: Umur Hozatli
Kamera: Hüseyin Mazlum Karaman
Musik: Nail Yurtsever
Darsteller: Öznur Kula (Selvi), Aydin Orak (Murat), Serdar Kavak, Vedat Perçin, Musa Yildirim, Aysun Akgün, Sinan Aydin, Tayfur Aydin, Halime Aydogan, Baran Demir
Länge: 92 min
Verleih: AF Media


Ein Kurde wird von der türkischen Geheimpolizei "Jitem" verschleppt. Der Vater erleidet einen Infarkt und kommt im Krankenhaus mit seiner Tochter unwissentlich mit der Familie eines der Geheimpolizisten in Kontakt. Melodram, das ein in der Türkei weitgehend tabuisiertes Thema gut recherchiert zur Debatte stellt. Allzu schematisch als politischer "Lehrfilm" inszeniert, mangelt es ihm an einer differenzierten Charakterzeichnung.

 

FILMDIENST
0.00312s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]