bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Sonnensystem


40763

Deutschland/Argentinien2011
Produktion: Thomas Heise
Produzenten: Thomas Heise
Regie: Thomas Heise
Buch: Thomas Heise
Kamera: Robert Nickolaus, Jutta Tränkle, René Frölke
Schnitt: Trevor Hall
Musik: Larry Groupé
Darsteller: Mike Binder (Matthew Barnes), Alan Rickman (John Gissing), Janeane Garofalo (Linda Barnes), James Lance (Donny), Juliet Stevenson (Gwenyth Moore), Owen Teale (Giles Hanagan), Nigel Terry (Alan JArdeen), Allan Corduner (Francois Fuller)
Länge: 100 min
Verleih: arsenal institut


In den Bergen im Nordosten Argentiniens leben die Kollas, eine indigene Gemeinschaft, deren archaische Kultur in der Moderne aufzugehen droht. Der nahezu wortlose Dokumentarfilm nähert sich ihrer Lebensweise durch eine Fülle geduldiger Alltagsbeobachtungen, wobei das bäuerliche Dasein auch in Bezug zur Erhabenheit der Gebirgslandschaft gesetzt wird. Ein ebenso bildgewaltiger wie demütiger Film, der sinnlich und unmittelbar Anteil am Leben der Indios nimmt und ihre Welt mit Neugier und Respekt porträtiert. Erst in der fulminanten Schlusssequenz wird die dialektische Absicht erkennbar, das Verschwinden der Ursprünglichkeit zu protokollieren.

 

FILMDIENST
0.00233s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]