bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Let Me In
LET ME IN


40796

Großbritannien/USA2010
Produktion: Overture Films/Exclusive Media Group/Hammer Films
Produzenten: Simon Oakes, Alex Brunner, Guy East, Tobin Armbrust, Donna Gigliotti, John Nordling, Carl Molinder, Vicki Dee Rock
Regie: Matt Reeves
Buch: Matt Reeves
Kamera: Greig Fraser
Schnitt: Stan Salfas
Musik: Michael Giacchino
Darsteller: Chloë Moretz (Abby), Kodi Smit-McPhee (Owen), Richard Jenkins (Abbys Vater), Elias Koteas (Polizist), Cara Buono (Owens Mutter), Sasha Barrese (Virginia), Dylan Kenin (Larry), Chris Browning (Jack), Ritchie Coster (Mr. Zoric), Dylan Minnette (Kenny), Jimmy "Jax" Pinchak (Mark), Nicolai Dorian (Donald)
Länge: 116 min
Verleih: Wild Bunch


Ein unscheinbarer, zu Hause wie in der Schule weitgehend isolierter junger Mann freundet sich mit dem neu zugezogenen Nachbarsmädchen an, das sich als Vampir entpuppt, der von seinem "Vater" mit dem Blut menschlicher Opfer versorgt wird. Feinfühliges Remake eines schwedischen Films, das seinen schmerzhaften Stoff um jugendliche Isolation, Mobbing, Außenseitertum und erste Liebe durch Anleihen beim Horrorgenre suggestiv umsetzt und sowohl durch seine atmosphärische Bildsprache als auch durch bemerkenswerte jugendliche Darsteller überzeugt.

 

FILMDIENST
0.00765s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]