bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Helden des Polarkreises
NAPAPIIRIN SANKARIT


40846

Finnland/Island/Schweden2010
Produktion: Helsinki Filmi/Anagram Prod./Ripple World Pic.
Produzenten: Aleksi Bardy, Jonas Elmqvist, Jacqueline Kerrin, Martin Persson, Helena Sandermark, Dominic Wright
Regie: Dome Karukoski
Buch: Pekko Pesonen
Kamera: Pini Hellstedt
Schnitt: Harri Ylönen
Musik: Lance Hogan
Darsteller: Jussi Vatanen (Janne), Jasper Pääkönen (Kapu), Konsta Mäkelä (Hatunen), Sinikka Mokkila (Jannes Mutter), Erkki Hetta (Jannes Vater), Kari Ketonen (Pikku-Mikko), Miia Nuutila (Marjukka), Pamela Tola (Inari Juntura)
Länge: 95 min
Verleih: Pandastorm


Ein ebenso arg- wie orientierungsloser junger Finne ohne Arbeit gibt am Tag vor der Abschaffung des analogen Fernsehens das Geld seiner Geliebten lieber für Bier als für einen neuen Digitalreceiver aus. Um seine Beziehung zu retten, macht er sich mit zwei Freunden auf den von Widrigkeiten und Verlockungen gepflasterten Weg in die Stadt. Ein Road Movie als lakonisch-komisch erzählte, gelegentlich auch tragische Momente antippende Odyssee durch Schnee und Dunkelheit, geprägt von geschicktem Timing, Slapstick und Dialogwitz. Nebenbei handelt der Film auch von der Mentalität und dem Leben der Menschen jenseits des Polarkreises.

 

FILMDIENST
0.00189s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]