bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Für immer Liebe
VOW


40890

USA2011
Produktion: Screen Gems/Spyglass Ent.
Produzenten: Gary Barber, Roger Birnbaum, Jonathan Glickman, Paul Taublieb, Cassidy Lange
Regie: Michael Sucsy
Buch: Abby Kohn, Marc Silverstein, Michael Sucsy, Jason Katims
Kamera: Rogier Stoffers
Schnitt: Melissa Kent, Nancy Richardson
Musik: Michael Brook, Rachel Portman
Darsteller: Rachel McAdams (Paige), Channing Tatum (Leo), Sam Neill (Bill Thornton), Scott Speedman (Jeremy), Jessica Lange (Rita Thornton), Dillon Casey (Alex), Wendy Crewson, Lucas Bryant
Länge: 104 min
Verleih: Sony


Ein junger Musikproduzent und eine Bildhauerin verlieben sich Hals über Kopf. Doch nach einem schweren Autounfall kann sich die junge Frau nicht mehr an die letzten fünf Jahre erinnern und erkennt auch ihren neuen Lebensgefährten nicht wieder. Während dieser liebevoll und geduldig versucht, die Erinnerung an die glückliche Beziehung wieder herzustellen, wollen ihre Eltern, mit denen sie im Streit gebrochen hatte, die Vergangenheit ungeschehen machen. Anspruchsvolle und anrührende Mischung aus Romanze und Drama, die Themen wie Erinnerung, persönliche Geschichte und Identität verhandelt. In den Hauptrollen überzeugend und vielschichtig gespielt, stören allein einige eher stereotyp angelegte Nebenfiguren.

 

FILMDIENST
0.00355s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]