bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die eiserne Lady
IRON LADY


40934

Großbritannien/Frankreich2011
Produktion: Film4/UK Film Council/DJ Films/Pathé
Produzenten: Damian Jones, Anita Overland, Colleen Woodcock
Regie: Phyllida Lloyd
Buch: Abi Morgan
Kamera: Elliot Davis
Schnitt: Justine Wright
Musik: Thomas Newman
Darsteller: Meryl Streep (Margaret Thatcher), Jim Broadbent (Denis Thatcher), Alexandra Roach (junge Margaret Thatcher), Harry Lloyd (junger Denis Thatcher), Olivia Colman (Carol Thatcher), Iain Glen (Alfred Roberts), Nicholas Farrell (Airey Neave), John Sessions (Edward Heath), Anthony Head (Geoffrey How), Richard E. Grant (Michael Heseltine)
Länge: 105 min
Verleih: Concorde


Biografischer Film über Margret Thatcher, der sich auf die Privatperson konzentriert und nur wenig Einsichten in ihre Politik bietet. Aus den langen Szenen, die sich ihrem Privatleben und ihren von Demenz heimgesuchten alten Tagen widmen, spricht mehr Verehrung als sachliche Analyse; zu wenig vermittelt sich über die britische Politik der 1980er-Jahre, um sich ein Bild des umstrittenen britischen Staatsoberhaupts machen zu können. Getragen wird der Film allein von Meryl Streep: Jede Geste, jede Modulation in der Stimme suggerieren die "Eiserne Lady".

 

FILMDIENST
0.00371s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]