bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


John Carter – Zwischen zwei Welten
JOHN CARTER


40955

USA2011
Produktion: Walt Disney Pic.
Produzenten: Lindsey Collins, Jim Morris, Colin Wilson
Regie: Andrew Stanton
Buch: Andrew Stanton, Mark Andrews, Michael Chabon
Kamera: Dan Mindel
Schnitt: Eric Zumbrunnen
Musik: Michael Giacchino
Darsteller: Taylor Kitsch (John Carter), Lynn Collins (Dejah Thoris), Samantha Morton (Sola), Willem Dafoe (Tars Tarkas), Dominic West (Sab Than), Mark Strong (Matai Shang), Thomas Haden Church (Tal Hajus), Ciarán Hinds (Tardos Mors), James Purefoy (Kantos Khan), Daryl Sabara (Edgar Rice Burroughs), Polly Walker (Sarkoja), Bryan Cranston (Powell)
Länge: 132 min
Verleih: Walt Disney


Verfilmung der Erzählungen von Edgar Rice Borroughs um den Weltraumhelden John Carter, einen Offizier der Konföderierten, der zum Schatzsucher wird und unversehens auf dem Mars landet. Dort gerät er in einen kriegerischen Konflikt zwischen zwei Völkern, wobei er sich auf die Seite einer friedliebenden Prinzessin schlägt. Visuell liebevoll ausgestaltete abenteuerliche Fantasy-Geschichte, die elegant Realfilm und Computeranimation verbindet, um eine vor Fantasie nur so strotzende fiktive Welt auszugestalten und eine klassische, humorvoll aufgelockerte Heldengeschichte zu erzählen.

 

FILMDIENST
0.0034s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]