bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Viva Riva
VIVA RIVA!


40959

DR Kongo/Frankreich/Belgien2010
Produktion: uFilm/Formosa Prod./MG Prod./Suka! Prod.
Produzenten: Djo Munga, Adrian Politowski, Gilles Waterkeyn
Regie: Djo Munga
Buch: Djo Munga
Kamera: Antoine Roch
Schnitt: Yves Langlois, Pascal Latil
Musik: Cyril Atef, Louis Vyncke
Darsteller: Patsha Bay Mukuna (Riva), Manie Malone (Nora), Hoji Fortuna (César), Marlene Longange (Kommandantin), Diplome Amekindra (Azor), Alex Herabo (J.M.), Angelique Mbumb (Malou), Nzita Tumba (Mother Edo), Romain Ndomba (G.O.), Tomas Bie (Jorge), Davly Ilunga (Joaquin)
Länge: 97 min
Verleih: Summiteer


Ein Dieb hat in Angola eine Wagenladung Benzin entwendet und muss sich in Kinshasa gleich mehrerer Gegenspieler erwehren, die ihm nach dem Leben trachten. Krass überspitzter Gangsterfilm aus dem Kongo, der mit vulgären Dialogen und exzessiver Gewalt westliche Versatzstücke des Genres aufgreift, um von einer durchgängigen Rechtlosigkeit innerhalb der kongolesischen Gesellschaft zu erzählen. Er zeichnet das Bild einer lebenshungrigen, hedonistischen Großstadt, in der Armut und Korruption dominieren, ohne dass dies jedoch eingehender beleuchtet würde.

 

FILMDIENST
0.00219s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]